MARKET PRESSURES

CUSTOMERS EXPECT REDUCED DELIVERY TIMES AND LOWER COSTS, AT INCREASED LEVELS OF QUALITY

  • The pressure to increase productivity and deliver more bids.

  • The pressure to improve production output locally or with teams all over the world, and support working with joint venture partners.

  • The need to ensure effective management of lower-cost design and manufacturing locations without adding risk to your project's deadline or budget.

  • The need to maximise resources from end to end, through budgeting, cost control, planning, procurement, material management, production control and handover.

INFORMATION INCONSISTENCIES

SHORTAGES IN MATERIALS OR INFORMATION CAUSING DELAY AND REWORK, AFFECTING PRODUCTION AND PROJECT COST AND/OR SHIPYARD PROFITABILITY

  • Inconsistencies between design data and data sent to production can cause expensive rework if not caught early enough.

  • Understanding the impacts of changed information is hard with multiple data sources and copies of information.

  • Optimising work processes relies on trusted information and minimal data re-entry.

BUSINESS DIVERSIFICATION

LOOKING FOR WAYS TO DIVERSIFY BUSINESS, EXPAND FOOTPRINT WITH ADDED VALUE SERVICES AND INCREASED CUSTOMER LOYALTY

  • Changing from one product type to another introduces too much budget and schedule creep.

  • Tighter project control is needed to keep new product projects on track.

  • Managing increased change is key on new product type projects.

DEPARTMENT DISCONNECT

DISCONNECT BETWEEN DESIGN AND PRODUCTION

  • Disconnect between design and procurement systems results in the need to develop expensive-to-maintain middleware or, worse, to manually interpret the BOM to produce lists of material to procure for evolving design requirements. It results in the inability to accurately order materials early in the overall process.

  • Poor communication of design changes that affect procurement results in undesirable rework or delivery of the wrong materials; production workers struggle to get the information they need to execute work leanly, resulting in production rework and downtime.

WINNING NEW BIDS

CONFIDENCE IN PLANNED COMPLETION TIMES AND BUDGETS TO SET CUSTOMER' EXPECTATIONS AND AVOID COSTLY PENALTIES

  • Customers expect more options in less time, allowing them to optimise for any given market condition.

  • Customers expect an increasing amount of digital handover to support their operations.

  • Customers expect lower prices and better overall life cycle costs.

WINNING REPEAT BUSINESS

BUILDING HIGH-QUALITY CUSTOMER RELATIONSHIPS

  • Customers expect increased transparency and trust during a project and demonstrable product as well as information quality.

  • Customers need shipyards to think about the digitisation of their business and how to deliver the best possible product for total life cycle costs.

  • Customers expect the best use of technology to ensure their project teams are up to date and aware of project issues.

... und so können wir helfen


VERWALTUNG VON ÄNDERUNGEN

Unsere integrierte Schiffbau-Lösung gibt Ihnen volle Kontrolle über Ihr Projekt. Implementieren Sie Best-Practice:

Workflows und Branchen-Templates für eine exzellente Produktion - mit Lösungen, die aus unserer jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit Werften auf der ganzen Welt hervorgegangen sind.

NAHTLOSE INTEGRATION

Kein Kundendienst, keine Schulungen oder Beratung von Fremdfirmen; einfache Integration und vollständige Kompatibilität des Systems mit Ihrer bestehenden Technologie-Infrastruktur.

ZUSAMMENARBEIT

Unsere Lösung ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen mehreren Disziplinen und die Kontrolle über Informationsänderungen, sodass zu jedem Zeitpunkt während der Projektlaufzeit souveräne Entscheidungen getroffen werden können.
Explore Your Industry icon arrows icon

Wir formen Ihre Welt

AVEVAs Konzept der Digitalen Anlage ermöglicht es Werften, die Planung, das Material-Management und eine exakte Fertigung zu einem kostengünstigen Preis effizient durchzuführen, und selbst die komplexesten Schiffe innerhalb des Budgets zu erstellen und zu liefern. Wir stellen außerdem sicher, dass alle erzeugten und innerhalb des Projektes weitergegebenen Informationen integriert und miteinander verbunden werden, sodass eine exakte digitale Version Ihrer physikalischen Anlage entsteht und alle Beteiligten den Stand des Projektes sehen können.
  • Ein eng integrierter Satz von Marine-Applikationen sorgt für ein konsistentes Management von Engineering, Design und Material. 
  • Markierung und effizientes Management von Änderungen ermöglichen eine konsistente, iterative Entwicklung von Engineering und Design zwischen Schiffrumpf und Ausrüstung. 
  • Schnelles und intelligentes Kopieren von Schiff-Design-Daten zwischen Projekten zur Wiederverwendung und Standardisierung. 
  • Konsolidiertes Katalogmanagement für konsistente Materialspezifikationen. 
  • Dank gemeinsamer Verwaltung der Materialdaten bei Engineering, Design, Beschaffung und Material-Management sind die richtigen Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Einheitliche Informationen bei allen Teams weltweit und einfache Protokollierung aller Details und Spezifikationen zur Vermeidung von Unstimmigkeiten und Produktionsfehlern.
icon

PRODUKTION

Mehr Transparenz in Ihrem Bauprozess durch Integration auf allen Arbeitsebenen - von der Planung bis zur Fertigung.

Sparen Sie Zeit bei der Einarbeitung, senken Sie Ihre Informations-Management-Kosten und vereinfachen Sie die Datenvalidierung.

icon

BETRIEB

Minimales Betriebsrisiko, ein besseres Änderungs-Management und mehr Klarheit über Ihre Anlagen.
icon

UMRÜSTUNG

Verkürzen und vereinfachen Sie geplante Modifizierungen und speichern Sie alle Engineering-Informationen an einem Ort.

Erfolgreiche Kunden
dank der Technologie von AVEVA

SEFT: AVEVA eilt zur Hilfe

Erfahren Sie, wie SEFT AVEVA Marine zur Planung von MOSHIP, dem ersten multifunktionellen, universalen Unterseeboot-Rettungsschiff, eingesetzt hat.

Hyundai: Wir bauen das größte Schiff

Lesen Sie hier, wie Hyundai Heavy Industries AVEVA Marine zur drastischen Reduzierung der Arbeitsstunden und effizienten Lieferung der größten Schiffe der Welt nutzt.

Eine Welt der Innovation rund um Design und Engineering

Lesen Sie, wie unsere Kunden dank der Technologie von AVEVA Erfolge verbuchen konnten.

Branchenführer bauen auf uns

Planung, Bau und Betrieb
mit Lösungen, die funktionieren

AVEVA Marine

Nutzen Sie die Vorteile einer integrierten Software-Suite bei allen Schiff- und Offshore-Projekten.

Volle Vertragskontrolle

Mit ProCon, dem Vertragsverwaltungssystem zur Unterstützung von integrierten Schiffsbauprojekten behalten Sie die Zügel in der Hand. Verwalten Sie Änderungen ganz effizient und senken Sie das Risiko für Beanstandungen durch die Überwachung und Speicherung des gesamten Korrespondenzverlaufs.