DISCONNECT BETWEEN DESIGN AND PRODUCTION

The increasing disconnect between design and resource management

  • CAD/CAM and ERP are the two pillars of any shipbuilding enterprise, determining and documenting what needs to be built, and ensuring the materials and human resources are available at the right time to build it. However, they are often implemented as stand-alone vertical applications, primarily designed to serve their respective departments of engineering and project management.

  • Shipyard IT departments struggle to integrate common information and ensure the consistent transfer of material and planning information between these two applications.

CONTROLLING COSTS

  • Poorly integrated information results in the need to re-enter data and ultimately leads to designers, production workers and project managers having to interpret large volumes of information from their respective colleagues; this, in the worst cases, leads to rework and its associated costs.

  • Lack of visibility of project status, increasing risk and control of ROI, and ultimately leading to uninformed decision making and reduced responsiveness to changes.

... und so können wir helfen

Eine integrierte Plattform für Planung, Engineering, Design, Beschaffung, Fertigung und Produktion

NAHTLOSE INTEGRATION

Dank der Integration der wichtigsten Schiffbau-IT-Werkzeuge müssen Daten immer nur einmal eingegeben werden und können dann während des Schiffplanungs- und -produktionsprozesses weitereinwickelt werden.


Integrated Shipbuilding ist die einzige integrierte Plattform für Planung, Engineering, Design, Beschaffung, Fertigung und Produktion. AVEVA Marine und AVEVA Enterprise Resource Management sind die branchenführenden und bewährtesten Werkzeuge für den Schiffbau.

OPTIMIERUNG VON WORKFLOWS UND AUTOMATISIERUNG

Ein gemeinsames Informationsmodell und Konzept für die Materialstückliste ermöglichen eine abteilungsübergreifende Transparenz und bietet dem Unternehmen eine Grundlage für optimierte Workflows und Automatisierung.


KONTROLLE ÜBER ÄNDERUNGEN

Alle AVEVA-Produkte sind objektzentriert und können daher problemlos auch sehr große Datenvolumen bewältigen. Dank der Integration auf Objektebene bietet Integrated Shipbuilding eine ultimative Änderungskontrolle, eine Minimierung von ungeplanten Änderungen und die Lieferung von fertigungssynchroner Produktions-Dokumentation.

Explore your industry icon arrows icon

Planung, Bau und Betrieb
mit Lösungen, die funktionieren

AVEVA Marine

Eine integrierte Software-Suite für alle Schiff- und Offshore-Projekte.

Enterprise Resource Management

Bietet EPCs und Schiffbauern einen fortschrittlichen Projekt-Management und -Ausführungsprozess.

AVEVA Everything E3D™ (AVEVA E3D™)

AVEVA E3D nutzt die neuesten technologischen Innovationen im mobilen Computing, Cloud Computing und Laser Scanning für schlanke Prozesse bei der Ausführung von Anlagenprojekten.

Erfolgreiche Kunden
dank der Technologie von AVEVA

Sredne-Nevsky: Integrated Shipbuildung für verbessertes Projektmanagement

Entdecken Sie, welche Rolle AVEVAs integrierte Schiffbaulösung bei Sredne-Nevskys Planung einer vollautomatischen Werft spielt.

Hyundai Heavy Industries: Wir bauen das größte Schiff

Lesen Sie hier, wie Hyundai Heavy Industries AVEVA Marine zur drastischen Reduzierung der Arbeitsstunden und effizienten Lieferung der größten Schiffe der Welt nutzt.

Eine Welt der Innovation rund um Design und Engineering

Lesen Sie, wie unsere Kunden dank der Technologie von AVEVA Erfolge verbuchen konnten.